Freizeit

Brocken

Der sagenumwobene Brocken mit seinen 1142 Metern Höhe befindet sich im Nationalpark Hochharz und ist die höchste Erhebung Norddeutschlands. 

Der Brocken kann von vielen Seiten bestiegen werden. Oder aber mit der Schmalspurbahn befahren werden. Diese wird von einer Dampflokomotive gezogen. Kurz unter dem Gipfel endet die Fahrt in 1125 m Höhe am Brockenbahnhof, einer der höchst gelegenen Bahnhöfe Deutschland.

Im Volksmund wird der Brocken auch "Blocksberg" genannt und ist die Quelle vieler Sagen. Vor allem Hexen und Gespenster sollen auf dem Brocken ihr Unwesen treiben. Höhepunkt der Hexenfeierlichkeiten ist die Walpurgisnacht, die Nacht vom 30.04 zum 01.05. 
Sie wird in vielen Harzorten mit touristischen Attraktionen gefeiert.